WBCE

Websitebaker Community Edition

WBCE Websitebaker Community Edition

WBCE

Eigentlich wollte ich ja nichts mehr mit Websitebaker zu tun haben, nur als Florian dann einfach mal anfing Bewegung in die mehr oder weniger erstarrte Szene zu bringen, da konnte ich einfach nicht die Finger davon lassen. Wenn man einmal so viel mit einem CMS zu tun hatte , dann ist das vermutlich doch mehr ans Herz gewachsen als ich angenommen hatte. Nun ja, sei es Drum auf jeden Fall beteilige ich mich gerade fleißig an der Entwicklung und wir werden diesen alten Zossen wieder flott bekommen um genau zu sein bin ich wohl der Hauptentwickler. Was in 6 Jahren verschlafen wurde lässt sich natürlich nicht in ein paar Tagen wieder in Ordnung bringen, aber immer ist noch die Einfachheit von WB eines der Hauptargumente warum man das Projekt nicht einfach fallen lassen sollte. 

Zum WBCE Projekt.
WBCE auf Github.
WBCE Dev Tools

Gar oft im Laufe des Lebens, mitten in der größten Sicherheit
des Wandels, bemerken wir auf einmal, dass wir in einem Irrtum
befangen sind, dass wir uns für Personen, für Gegenstände einnehmen
ließen, ein Verhältnis zu ihnen erträumten, das dem erwachten Auge
sogleich verschwindet; und doch können wir uns nicht losreißen, eine
Macht hält uns fest, die uns unbegreiflich scheint. Manchmal jedoch
kommen wir zum völligen Bewusstsein und begreifen, dass ein Irrtum so
gut als ein Wahres zur Tätigkeit bewegen und antreiben kann. Weil nun
die Tat überall entscheidend ist, so kann aus einem tätigen Irrtum
etwas Treffliches entstehen, weil die Wirkung jedes Getanen ins
Unendliche reicht. So ist das Hervorbringen freilich immer das Beste,
aber auch das Zerstören ist nicht ohne glückliche Folge.
-- Goethe, Maximen und Reflektionen, Nr. 1273