Es geht weiter,

auch wenn ich mal wenig Zeit habe!

Websitebaker

Es geht weiter,

Dieses Mal hatte ich leider recht wenig Zeit um WB(CE) Weiter zu entwickeln. Um so schöner ist es zu sehen das trotzdem kein Stillstand entstanden ist. 

Droplets 

Als erstes einmal hat Webbird einen kompletten Review vom Droplet Modul gemacht. Es gab eine Menge Bugfixes, reichlich überarbeiteten Programmtext und einige kleine Verbesserungen. Wichtig ist zu erwähnen das Droplets jetzt mit TWIG laufen und wir dem Entfernen der leidigen PHPlib wieder einen Schritt weiter sind.
Also vielen Dank an Webbird

Nachtrag: Die IDKEY musste beim Umbau entfernt werden(Da Sie fehlerhaft war), ich kümmer mich noch darum die wieder richtig einzubauen.  

Zugriffsrechte für Admin Tools

Hier geht der Dank an qsocial(Krzysztof) der die notwendigen Änderungen für den Core rausgesucht hat. Man kann jetzt rechte für Admin Tools granular vergeben und damit Kunden einzelne Tools freigeben.
Ich denke das dürfte recht Nützlich sein. 

Upload Klasse

Ich habe mir erlaubt die Upload Klasse von Colin Verot (verot.net) einzubauen. Die Klasse ist als Modul implementiert und wird über den Autoloader geladen. Die Klasse ist eine der besten unabhängigen Upload Klassen die ich finden konnte, nebenbei kann die dann auch noch ein wenig Bildbearbeitung für hoch geladene Bilder. Auch Black Cat nutzt diese Klasse, was zwar nicht der Grund für die Implementierung ist aber durchaus der Auslöser um das endlich zu machen. Mehr Details findet man unter :
http://www.verot.net/php_class_upload.htm  

Templates mit include.php

Immer wieder sind mir Templates untergekommen , die immer noch ein kleines Script mitbrachten , das vor der Darstelung noch ausgeführt werden musste . Grade bei Templatemonster gibt es das öfter. Man kann natürlich einfach alles vorne in die Index.php klatschen aber besonders elegant ist es nicht eine Templatedatei mit tonnen von Scripten zu überhäufen und man dann das eigentliche Template erst einmal suchen muss. Deswegen gibt es jetzt die Möglichkeit in einem Template Verzeichniss eine include.php anzulegen, diese wird immer unmittelbar vor dem Template(index.php) geladen. Grade im Zusammenspiel mit Autoloader und Class Insert dürften da auch noch jede Menge weitere Spielereien mit möglich sein. 

OPF Dashboard

Martin Hecht hat es hin bekommen das das OPF Dashboard jetzt auch ohne die "Practical Module Functions" läuft. PMF konnte sich nie durchsetzen und ist dann auch nicht mehr weiterentwickelt worden. Das Dashboard läuft jetzt aber komplett ohne PMF. Das Projekt ist zwar noch nicht völlig fertiggestellt aber ich konnte schon erste Tests vornehmen und ich denke in ein paar Tagen können wir mit einem öffentlichen Test rechnen. Da man ja in der 1.2.x auch schon alle Standard Ausgabefilter einfach abschalten kann , ist die Interaktion mit dem Dashboard denkbar einfach. Wahrscheinlich wird das Dashboard in der 1.3.x die alten Filter ersetzen . 

Jquery

Noch mal eine Verbesserung von Krzysztof. Da es langsam einfach auch notwendig wird das steinalte Jquery in WB durch ein neueres zu ersetzen. Hat sich Krzysztof die Mühe gemacht eine WBCE Version aufzusetzen in der alles komplett auf das neueste Jquery umgestellt ist. Nicht zuletzt um einfach einmal testen zu können welche Module mitspielen und welche nicht. Die meisten Core Module dürften schon gefixt sein (Jcrop für Topics....) 

Die Version mit neuestem Jquery gibt es hier :
https://github.com/qssocial/WebsiteBaker_CommunityEdition

Bitte testen und im Forum Rückmeldungen abgeben, ich möchte eventuell streikende Module vor dem Release gefixt haben.  

 

Und natürlich gab es wieder eine Menge Bugfixes

Viel Spass damit
Norbert

Das könnte Sie auch interessieren

Admintools, Konstanten und 400 Commits
Jede menge Kleinigkeiten sind hinzugekommen, Jquery hat ein Upgrade , Font Awesome ist Standard im BE and lots more ...

Kommentar schreiben

Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas
besseres.
-- Gotthold Ephraim Lessing